Gebetskreis
Goldene Rose
Gemeinsam für die Neuevangelisierung von Deutschland und Europa beten!

Miteinander und Füreinander beten – Neuevangelisierung beginnt im Gebet!


Die „Goldene Rose“ steht als Symbol für den auferstandenen Herrn Jesus Christus.


„Jesus erwiderte ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben, Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt, und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben, Glaubst du das?“


Johannes 11, 25-26


Wir wollen für Oasen beten in denen wir die frohe Botschaft erleben, hören und erfahren.


All die Irrlehren, die Lauheit des Glaubens und das hinwegführen von der Wahrheit lässt unsere Seele dürsten. Wenn wir aber gemeinsam beten, dass Gott all unsere Herzen erneuert und mit seiner Liebe erfüllt, wie wunderbar kann sich alles verändern.


Der Gebetskreis Goldene Rose ist keine Gemeinschaft, kein spezieller Gebetskreis.


Nein, er ist viel mehr! Er vereint ALLE welche Glauben, nach der Wahrheit leben und ein Ziel haben: Jesus Christus!


ALLE – damit meine ich: Jugendgruppen, Klöster, Gebetskreise, Gemeinschaften, Evangelisationszentren usw. ……


Einmütig im Gebet verbunden, dafür steht die „Goldene Rose“, das Symbol für Jesus Christus!


Jede Gruppierung bleibt für sich, wie gehabt, alleinig bestehen. Wir sind nur im Gebet miteinander verknüpft.


Lasst uns ALLE gemeinsam Miteinander und Füreinander beten!

Für was steht die goldene Rose?

Sie ist das Symbol für den auferstandenen Herrn Jesus Christus.

Warum Neuevangelisierung?

Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Viele sind vom Weg der Wahrheit abgeirrt. Sie laufen umher und suchen Ihr Glück in weltlichen Dingen.

Macht, Reichtum und Egoismus machen sich immer mehr in unseren Herzen breit.

Wir sind schwach, zerbrechlich, ausgehungert und dürsten nach Liebe – jene Liebe, welche uns nur Jesus Christus schenken kann.

Warum gemeinsam beten?

Wo zwei oder drei in Jesu Namen versammelt sind, da ist er mitten unter Ihnen.

Warum ich?

Weil jeder Einzelne kostbar und wertvoll in Gottes Augen ist. Auch DU!

Was kann ich tun?

Bete jeden Tag dieses kleine Gebet! Verteile es an andere weiter!

Gebet

Komm heiliger Geist der Liebe und durchflute ganz Deutschland und Europa!

Lass Oasen der Goldenen Rose entstehen, in denen wir die Frohe Botschaft erleben.

Beten und rufen wir gemeinsam mit der Heiligen Gottesmutter Maria, allen Heiligen und Engeln:

“Abba, Vater, erneuere unsere Herzen mit deiner Liebe!”

Rosenkranz

1. Jesus, der uns immer tiefer an sein Herz zieht


Das Herz Jesu ist die Quelle der heiligen Liebe zu uns.
Sie durchbohrten sein Herz und es floss Blut und Wasser aus seinem Herzen, um uns mit seiner Barmherzigkeit zu reinigen.
Je mehr wir uns Jesus anvertrauen und uns zu seinem Herzen ziehen lassen, umso mehr kann er unser Herz nach seinem Herzen bilden.
Wir spüren seine Liebe und seine Barmherzigkeit.

2. Jesus, der uns neue Kraft schenkt


Jede Evangelisation bedeutet, sich dem Bösen entgegenzustellen.
Wir werden geschwächt, wollen verzagen oder sogar aufhören.
Jesus ist der Weg,die Wahrheit und das Leben. Nur mit SEINER Kraft können wir bestehen.

3. Jesus, der uns als seine Jünger ruft


Jünger sein heißt, nicht seinem eigenen Ego zu gehorchen, sondern den Willen Jesu zu bezeugen und zu leben.
Nicht einfach, aber in der Demut erkennen wir, wie übergroß die Liebe Gottes zu jedem Einzelnen ist.

4. Jesus, der uns zu Boten macht


Zu Boten der Liebe hat Jesus uns berufen, zu erzählen, dass Jesus jeden Einzelnen liebt, dass er auf uns wartet und uns in seine Arme schließen will.
Er hat uns schon erlöst durch seinen Tod und seine Auferstehung.
Diese frohe Botschaft wollen wir hinaustragen in die ganze Welt.

5. Jesus, der uns nicht allein lässt


Es gibt einen, der uns NIE allein lässt. Das ist Jesus!
Er hat es uns versprochen.
Bei Matthäus 28, 20 steht geschrieben: „Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.“
In diesem Glauben und in diesem Vertrauen wollen wir unseren Weg mit Jesus unerschrocken weitergehen.

Segen

Papst Franziskus erteilt dem Gebetskreis Goldene Rose und allen Mitgliedern den Apostolischen Segen! (Auszug vom Brief aus dem Vatikan, vom 26.November 2015)

“Der Heilige Vater dankt Ihnen für Ihre Gebetsinitiative und bittet Sie zugleich, auch seinen universalen Hirtendienst mit Ihrem Gebet zu unterstützen. Gerne schließt er auch Sie und Ihre Anliegen in sein Beten ein und erteilt Ihnen sowie den Mitgliedern des Gebetskreises Goldene Rose von Herzen den erbetenen Apostolischen Segen.“

Kerzen

Exklusive Votivkerzen (verschiedene Größen) für alle Mitbeter des Gebetskreis Goldene Rose.


Zu beziehen bei Gnadentipp


www.gnadentipp.de , email: info@gnadentipp.de, oder Tel. 08392-934071

Kontakt

Gebetskreis Goldene Rose

Du willst diese Botschaft weiter schenken und mithelfen?

Fordere kostenlos Büchlein und Goldene Rose Anstecknadel an!



Wie erreichen wir Dich?



Möchtest Du angerufen werden?



+ = Rosen


Es müssen alle Felder ausgefüllt werden.
Es muss die Aufgabe zuvor richtig gelöst werden.


Familie Winter
Am Klingelberg 8b
76855 Annweiler
info(at)gebetskreis-goldene-rose.de






Baruch 2,14

Erhöre, Herr unser Gebet und unser Bitten!

Wo wird gebetet

Wenn Du mitbetest, dann schreibe uns bitte eine Email (info@gebetskreis-goldene-rose.de) mit deiner Postleitzahl und Wohnort. Wir werden Dich dann mit Freude auf der Karte markieren.